Feb 122014
 

… und dann war da ein dickes, fettes Loch. Unter der Ferse! Meine schööööönen selbstgestrickten Socken!!!! Ich muss gestehen, das gab Tränen! 

Das Problem: die weicheren Garne, die ich so gerne verwende, halten den Belastungen beim Laufen einfach nicht lange Stand. Dafür musste ich eine Lösung finden!

Viele kennen ja schon die verstärkte Käppchenferse, die oft in Regia-Broschüren oder auch diversen Büchern beschrieben wird. Meine Lieblingsferse ist und bleibt aber nunmal die Bumerangferse. Leider habe ich noch nirgendwo eine Anleitung gefunden, wie man DIE verstärken kann. 

Nun ja, wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann muss eben der Berg zum Prophet, oder so… 

Also habe ich mich hingesetzt und getüftelt, herum gefragt, nachgedacht und ausprobiert. Herausgekommen ist dieses „Tutorial für eine verstärkte Bumerangferse und Sohle“, das ihr ab sofort auf Ravelry download now und Lamandia herunterladen könnt! 

sl4

 

Weil meine Strümpfe nämlich nicht nur unter der Ferse gefährdet sind, sondern auch unter den Ballen, habe ich mich also entschlossen, nicht nur die Ferse, sondern den Teil der Sohle, der am meisten belastet ist, gleich mit zu verstärken. Das seht ihr innerhalb des markierten Bereichs.

verstSohle

 

Damit sollten die Strümpfe doch wesentlich länger halten! 

Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Erfolg damit!

sl5

Gestrickt habe ich diese Socken übrigens mit handgefärbtem Garn aus „Anja’s Farbtopf“ und meinem Muster Straight Lines.

Bis bald!

unterschrift

 Leave a Reply

(required)

(required)


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif