Knitting iCharts

 


Willkommen auf der Support-Seite von „Knitting iCharts“, der iPad/iPad Mini App zum Designen deiner eigenen Strickschrift!

Inhalt:

  1. Wichtige Anmerkung zuerst
  2. Kurzanleitung
  3. So geht’s weiter
  4. Alle Icons und ihre Bedeutung auf einen Blick
  5. Alle Symbole auf einen Blick

1. Wichtige Anmerkung zuerst:

Wir haben ein bestimmtes Kontingent an Strickschrift-Symbolen eingefügt, wie sie meiner Meinung nach am häufigsten verwendet werden. Sollte Dir einmal ein Symbol fehlen, oder Du weitere Gestaltungsvorschläge hast, so schicke uns eine Email an mail@j-s-designs.de und wir fügen es so schnell es geht ein, bzw. kümmern uns um die Umsetzung.
top

2. Kurzanleitung:

Damit ihr nicht erst das gesamte Handbuch durch schmökern müsst, bevor ihr eine Strickschrift gestalten könnt, zeige ich euch hier in der Kurzanleitung in wenigen Schritten, was zu tun ist:

  • Tippe auf dieses Icon in der oberen Menü-Leiste:
    setup
  • Tippe auf „Neues Strickmuster“:
    screenshot1
  • Gib einen Namen für das neue Strickmuster ein und leg fest, wie viele Reihen/Runden und Maschen es haben soll. Sichern!
    screenshot2
  • Tippe auf einzelne Kästchen, um Strickschrift Symbole einzufügen.
    screenshot3
  • Wähle in der Symbol-Leiste zwischen verschiedenen Symbolen. Die Leiste kann hin und her geschoben werden.
    screenshot4
  • In diesem Kästchen hier steht die Abkürzung für die Maschenart, die dieses Symbol darstellt. Tippt ihr auf das Kästchen, erscheint eine ausgeschriebene Erklärung.
    screenshot5
  • Wechsele in den Einfärbe-Modus durch Tippen auf die Farbpalette:
    screenshot6
  • Tippe auf das farbige Feld, um dir eine beliebige Farbe auszusuchen (z.B. wenn du mit unterschiedlichen Farben stricken möchtest). Tippe anschließend auf „Fertig“.
    screenshot7
  • Färbe die gewünschten Kästchen in der Strickschrift ein, indem du sie antippst.
    screenshot8

Fertig!

top

3.  So geht’s weiter:

Du kannst dein fertiges Strickmuster nun auf verschiedene Art und Weise der Öffentlichkeit zugänglich machen. Du kannst es auf Facebook teilen, per Email verschicken, in deiner Dropbox oder im Fotoalbum speichern. Gespeichert bzw. veröffentlicht wird sowohl die Strickschrift als auch eine dazugehörige Legende, in der alle verwendeten Zeichen beschrieben werden. Hier ein Beispiel dafür:

IMG_0405     IMG_0404

Tippe dazu auf dieses Icon:

screenshot9

 

Wähle, wie du dein Strickmuster verbreiten willst, in diesem Beispiel verschicke ich es als Email. Tippt also auf „Email“, sucht euch das gewünschte Strickmuster in der Liste aus und tippt dann auf das Email-Icon oben rechts:

screenshot10

 

Es öffnet sich die Email, in der Strickmuster und Legende als Bild enthalten sind. Ihr könnt nun einen beliebigen Text einfügen, die Email adressieren und abschicken.

screenshot11

 

Alle anderen Veröffentlichungs-Möglichkeiten funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Probiere einfach ein wenig aus! :-)

top

4. Alle Icons und ihre Bedeutung auf einen Blick:

Mehr muss ich dir eigentlich gar nicht mehr erklären, da die App intuitiv benutzbar sein sollte. Hier gebe ich dir aber noch eine Übersicht über alle Icons und ihre Bedeutung. Falls dennoch etwas unklar ist, bitte scheue dich nicht, uns sofort unter oben genannter Email-Adresse anzuschreiben! Wir versuchen so schnell wie möglich zu helfen!

 icon1 In diesem Feld siehst Du, welche Stichart das Symbol, das du ausgewählt hast, darstellt. Hier stehen nur die Abkürzungen, wenn du aber darauf tippst, öffnet sich ein kleines Fenster mit einer genaueren Beschreibung, in diesem Fall würde im Fenster „rechte Masche“ stehen. Am Ende dieses Handbuchs findest Du eine Übersicht über alle momentan verfügbaren Symbole und deren Bedeutung. Falls Dir Symbole fehlen, einfach Email an mail@j-s-designs.de und wir tragen sie nach!
icon2 Dies ist ein Schalter, mit dem Du zwischen „Symbole malen“ und „Feld bunt färben“ hin und her schalten kannst. Die dunklere Hälfte zeigt, was gerade aktiv ist, in diesem Fall malst Du Symbole. Wenn Du auf die Farbpalette tippst, schaltest du um in den Färbemodus, mit dem Du Felder in deiner Strickschrift einfärben kannst.
icon3 Dieses Feld zeigt Dir, welche Farbe gerade ausgewählt ist. Bei einem Tipp auf dieses Feld öffnet sich ein Fenster, in dem Du Dir andere Farben auswählen kannst. Sollten Dir Farbschattierungen fehlen, bitte einfach eine Email an mail@j-s-designs.de und wir fügen weitere hinzu!

 hinzufuegenzsp100px
Ach herrjeh, du hast in deinem Chart eine Zeile oder Spalte zu wenig oder zu viel?? Kein Problem! Tipp auf dieses Symbol und es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Du auswählen kannst, wo Deine Zeile oder Spalte angefügt werden soll.Der hellblaue Streifen zeigt, wo die Zeile oder Spalte angefügt wird. Ach ja, das Programm reagiert auf tippen auf den Text, NICHT das Icon! 😉
 SpalteLinksNeu Spalte links anfügen  SpaltenLinksLoeschen Spalte links löschen
 SpalteRechtsNeu Spalte rechts anfügen  SpaltenRechtsLoeschen Spalte rechts löschen
ZeileObenNeu Zeile oben anfügen ZeilenObenLoeschen Zeile oben löschen
 zeilenhinzufuegen50px Zeile unten anfügen  ZeilenUntenLoeschen Zeile unten löschen

 setup100px

Dies ist die Schaltfläche, die Du vermutlich am häufigsten gebrauchen wirst. Damit kannst Du

– Eine neue Strickschrift kreieren: neu– Eine bereits vorhandene öffnen: oeffnen– Umbenennen: umbenennen– Duplizieren:  duplizieren– Schließen:  schliessen– Löschen: loeschen

 share100px

Dies ist der „Teilen“ Button. Hiermit kannst du erstellte Strickschriften zusammen mit der dazugehörigen Legende entweder- Auf Facebook veröffentlichen:

facebook

– Per Email versenden:

mail

– Auf deine Dropbox stellen:Dropbox

– In deinem Fotoalbum speichern:

fotoalbum

 manual100px

Hier findest du das Handbuch, da du bereits drin liest, bist du von alleine drauf gekommen. Du denkst mit, das gefällt mir! 😉

info100px

Dieser Infobutton zeigt dir alles Wissenswerte über Knitting iCHarts. Von hier aus kannst du die Support-Seite erreichen oder uns eine Email schicken.

top

5. Alle Symbole auf einen Blick:

Hier eine Übersicht über alle Maschenarten und ihre Symbole, die in der App bereits enthalten sind. Sollte dir ein Symbol fehlen, bitte schreib uns einfach an!

loeschen30px

Inhalt löschen

Löscht sowohl Farbe als auch Symbol in einem Feld.

symbol_del_mit_rand30px

Symbol löschen

Löscht das Symbol in einem Feld

 farbe_loeschen30px

Farbe löschen

Löscht die Farbe in einem Feld

 rechteMasche30px

r

Rechte Masche

linkeMasche30px

l

Linke Masche

 umschlag30px

U

Umschlag

 rverschr30px

r verschr

r verschränkte Masche

lverschr30px

l verschr

l verschränkte Masche

 rMazun30px

+1rv

Aus dem Querfaden rechts verschränkt eine Masche zunehmen

 lMazun30px

+1lv

Aus dem Querfaden links verschränkt eine Masche zunehmen

rabh30px

r abh

Masche wie zum rechts stricken abheben

labh30px

l abh

Masche wie zum l stricken abheben
labh-h

l abh-h

Masche wie zum l stricken abheben mit dem Faden HINTER der Masche
labh-v

l abh-v

Masche wie zum l stricken abheben mit dem Faden VOR der Masche

2Marezusstr30px

2 r zus

2 Maschen rechts zusammen stricken

 2Mareuezostr30px

2 r üzo

Eine Masche wie zum rechts stricken abheben, nächste Masche rechts stricken, abgehobene Masche über die gestrickte ziehen

ssk30px

ssk

„slip slip knit“ (engl) = Eine Masche wie zum rechts stricken abheben, nächste Masche wie zum rechts stricken abheben, mit der linken Nadel von links nach rechts ebenfalls in diese beiden Masche stechen, mit der rechten Nadeln den Faden holen und durch beide Maschen gleichzeitig herausziehen

 kfb30px

kfb

„knit into front and back of the stitch“ (engl.) = Masche wie normal r stricken, auf der linken Nadel lassen. Rechte Nadel von rechts nach links wieder in diese Masche stechen und Faden durchholen

3-1uezostr30px

3-1 üzo str

1 M wie zum r stricken abheben, die nächsten 2 M r zus stricken, abgehobene M über die gestrickte ziehen

 3-2uezostr30px

3-2 üzo str

2 Maschen wie zum r zus stricken abheben, nächste Masche r stricken, die beiden abgehobenen Maschen über die gestrickte ziehen

 NoppeN130px

N1

[1 r, 1 l] 2x aus der nächsten M herausstr, [wenden, 4 l, wenden, 4 r] 2x, wenden, 4 l, wenden, 2 M abheben, nächste 2 M r zus str, abgehobene M über gestrickte ziehen

rT30px

rT

„Rechts-Twist“ oder Drehung nach rechts: 2 M r zusammen stricken, dann nochmal die erste M auf der l Nd r stricken, dann erst alles von der l Nd gleiten lassen

 lT30px

lT

„Links-Twist“ oder Drehung nach links: zwei M nacheinander wie zum r stricken abheben, dann zurück auf die l Nd legen (Maschen wurden gedreht!), 2. M der l Nd HINTEN einstechen, r str, dann 1. und 2. M der l Nd r zusammenstricken, indem in die hinteren Maschenglieder eingestochen wird

 2Mvz30px

2Mvz

1 Masche auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächste Masche r stricken, dann die Masche auf der Hilfsnadel r stricken

3Mvz30px

3Mvz

2 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächste Masche r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 4Mvz30px

4Mvz

2 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächsten 2 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 5Mvz30px

5Mvz

3 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächsten 2 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 6Mvz30px

6Mvz

3 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächsten 3 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 7Mvz30px

7Mvz

4 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächsten 3 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

8Mvz30px

8Mvz

4 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach vorne legen. Die nächsten 4 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 2Mhz30px

2Mhz

1 Masche auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen. Die nächste Masche r stricken, dann die Masche auf der Hilfsnadel r stricken

 3Mhz30px

3Mhz

2 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen. Die nächste Masche r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

4Mhz30px

4Mhz

2 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen. Die nächsten 2 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 5Mhz30px

5Mhz

3 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen. Die nächsten 2 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 6Mhz.30pxpng

6Mhz

3 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen, nächste 3 Maschen rechts stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel rechts stricken

 7Mhz30px

7Mhz

4 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen. Die nächsten 3 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

 8Mhz30px

8Mhz

4 Maschen auf eine Hilfsnadel heben, nach hinten legen. Die nächsten 4 Maschen r stricken, dann die Maschen auf der Hilfsnadel r stricken

top

Und jetzt ran ans Designen! Viel Spaß wünschen

Jutta und Peter Schneider

 Leave a Reply

(required)

(required)


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif