Okt 172015
 

Ich bin schon mein ganzes Leben lang ein großer Fan der abstrakten Kunst, des Bauhaus Stils und allen geometrischen Kunstwerken. Als Kind der 80er bin ich mit Kandinsky, Miro, Mondrian und Co. aufgewachsen, in diesem Jahrzehnt war man umgeben davon. Besonders Piet Mondrian hat es mir mit seinen klaren Linien und seiner Ordnung, seiner Symmetrie und der klaren Struktur angetan. Im vorletzten Jahr besuchten wir eine Austellung zu Kandinskys und Mondrians Werken in einem Museum in Düsseldorf, und spätestens da stand es dann für mich fest: ich MUSS einfach eine Decke nach einem seiner Bilder häkeln.

Zugegeben, es sind mehr die Formen und Strukturen seiner Werke, die mich ansprechen, weniger die von ihm gewählten Farben. Ich beschloss also, seine Farben gegen andere auszutauschen und nur die Farmen beizubehalten. Und so habe ich geplant. Gemalt. Gerechnet. Und dann stolperte ich zum x-ten Mal über einen Blog, in dem wieder mal eine unvergleichlich schöne Decke mit dieser ominösen vielgelobten Stylecraft Special DK gehäkelt wurde. Und ich wollte sie jetzt endlich auch einmal ausprobieren.

Also, zack! Wolle bestellt und losgehäkelt. Und gerechnet. Und gewogen. Und nachbestellt. Und gehäkelt, gehäkelt, gehäkelt.

piet9

Und dann endlich war es soweit, sie war fertig. Jeder der schon lange an einem Projekt gearbeitet hat kennt das Gefühl, die Freude, der Stolz, die Zufriedenheit, etwas Grandioses geschaffen zu haben!

Hier ist sie:

piet6

Sie besteht aus Einzelteilen, die zu einem großen Ganzen zusammengehäkelt wurden. Das Muster ist sehr einfach gehalten. Es „frisst“ zwar ein wenig Garn, erschafft dann aber ein wunderbar warmes und weiches Gewebe, das euch die kühlen Wintertage auf der Couch herrlich versüßen wird, ich versprech’s!

piet8

Der Rand war nicht ganz so einfach. Da konnte ich mich lange nicht entscheiden, ob es nur ein raffinierter Rand sein soll, der die Blicke auf sich zieht, oder lieber etwas „einfaches“, das das Gesamtbild der Decke unterstützt und eher dem Inneren den Blickfang gönnt. Es wurde dann letzteres.

piet7

Die Anleitung dazu ist jetzt auch endlich fertig. Ihr findet sie bei Ravelry und sie steht euch GRATIS zum Download bereit! 

>>> download now <<<

Ich wünsche euch viel Spaß damit und freue mich schon auf viele Bilder von euch beim Häkeln dieser Decke! Häkelt euch glücklich!

Und jetzt noch einen kuscheligen Abend!

piet5

 Leave a Reply

(required)

(required)


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://j-s-designs.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif